Willkommen im Hotel Adler in Appenzell

Historisches Haus „zum Schwarzen Adler“. Seit 1825 in Familienbesitz.

Das Adlerhotel liegt eingangs des Dorfzentrums beim idyllischen Fluss Sitter. Ein italienisches Restaurant befindet sich im Hause, in der Winterzeit geniessen Sie köstliche Käsefondues im Adlerkeller. Unsere Hotelgäste profitieren von einer grossen Auswahl an kostenfreien Digital-TV- und Radiokanälen, freien Internetzugang (WLAN und LAN) und einem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Unser Frühstücksraum ist auch Ihr Aufenthaltsraum. Gerne dürfen Sie sich dort tagsüber selbstständig einen Tee zubereiten. Für Karten- und Bretterspiele eignet sich unser Rundtisch im Frühstücksraum optimal. Sie dürfen abends am Rundtisch solange spielen wie Sie mögen.

Das Haus ist rauchfrei.

Ab 3 Übernachtungen schenken wir Ihnen die Appenzeller Ferienkarte. Mit dieser fahren Sie beispielsweise kostenlos auf den Hoher Kasten „Top of Appenzell“ mit Drehrestaurant, auf die sportliche Ebenalp und auf den Familienberg Kronberg.

Adler-Icon
Adler-Icon
  • 21 Zimmer
  • Restaurant
  • Frühstücksbuffet
  • 6 Gratis Parkplätze
  • 22kW Wallbox für Elektroauto
  • Gratis Wifi
  • Haustiere erlaubt

Hotel

In unserem Haus stehen Ihnen insgesamt 21 Hotelzimmer zur Auswahl. Die Adler- und Broger Suite und das Familienzimmer befinden sich im charmanten Altbau. Es sind alles Nichtraucher Zimmer, jedes verfügt über ein eigenes WC mit Dusche oder Badewanne. Einige Nasszellen wurden zeitgemäss renoviert. Es ist ein Lift im Hotel vorhanden.

Im Sommer entspannen Sie auf der ruhigen Adlerlounge hinter dem Haus in bequemen Gartenmöbeln. Selbstverständlich dürfen Sie Ihr Frühstück auch im Hinterhof einnehmen.

Töfffahrer – Willkommen! Wir bieten dir einige Abstellplätze im Carport hinter dem Hotel. So kannst du deine Fahrt mit dem Motorrad auf trockenem Sitz fortsetzen und geniessen…


Bild: Broger Suite

grüne Anreise nach Appenzell

Ferienkarte – ab 3 Nächten geschenkt

Essen

Little Italy – wegen Covid-19 leider bis zum 19.04.20 geschlossen. Pizza take away!
Für New Yorker ist es der ehemalige italienische Stadtteil Manhattan in den USA. Die Appenzeller verbinden diesen Namen mit Gastfreundschaft, köstlicher italienischer Küche zu fairen Preisen. Schlemmen Sie im Sommerhalbjahr auf der Gartenterrasse köstliche Antipasti, Pasta, Pizza, Dolci und last but not least ein erfrischendes Gelato.

Fonduekeller
Wählen Sie ein aromatisches Appenzeller Käse Fondue – 300 Gramm pro Person – aus unserer Fonduekarte aus. Dazu ein erlesener Tropfen Wein aus der Bündner Herrschaft und der Genuss ist vollkommen. Das einzigartige Ambiente mit Blick auf den über 450 Jahre alten Bollenstein wird Sie zurück ins Spätmittelalter versetzen! Geöffnet in der Winterzeit.

Appenzeller Tradition

Geschichte

Die Geschichte des Hauses beginnt mit dem Dorfbrand im  Jahr 1560. Ursprünglich Oberegger Haus genannt, stammen vorhandene Grundmauern des Schwarzen Adlers aus der Zeit vor dem Dorfbrand.

Seit 1825 ist das Haus in Familienbesitz und wird heute von der Familie Hans & Franz Leu geführt.